McDonnell Douglas F-4F Phantom II (04522 Revell – 1:48)

Das hier vorgestellte Modell zeigt eine Maschine des Jagdgeschwaders 72 „Westfalen“ aus Rheine-Hopsten (1995).

Der Bausatz von Revell basiert auf Formen aus dem Hause Hasegawa. Die Passgenauigkeit ist als gut zu bezeichnen. Es kam ein Resin-Cockpit von Aires zum Einsatz, dessen Einbau sich recht aufwendig gestaltete. Zur weiteren Detaillierung wurden auch die Schubdüsen von Aires verwendet. Das Höhenleitwerk wurde tief graviert. Wichtig ist auch das Entfernen der Beulen auf den Tragflächen, die nur bei trägergestützten Versionen vorkamen.

Lackiert wurde das Modell mit Farben von Xtracolor. Der Bereich hinter den Schubdüsen wurde mit verschiedenen Metalltönen von Alclad II lackiert. Gealtert wurde mit Ölfarben und Pastellkreide. Die Decals stammen von AirDoc.