4. Ausstellung Scale Modell Brigade in Lemgo

Am Sonntag, den 14.02.2016 fand in Lemgo in der Lipperlandhalle die 4. Modellbauausstellung der „SCALE MODELL BRIGADE“, statt. Waren die ersten drei Ausstellungen noch im kleinen dörflichen Rahmen -Holzhausen/Externsteine und Wahmbeckerheide- angesiedelt, drehten die SMBler nun an einem etwas größeren Rad. Der Ausstellungsraum im Obergeschoss über der eigentlichen Veranstaltungshalle war sehr groß bemessen und schön hell ausgeleuchtet, eine Gastronomieanlage ist ebenfalls in diesem Raum integriert. Gerd, Ralf und ich hatten uns für 09:00 Uhr verabredet um unsere Ausstellungstische einzurichten. Da wir eine sehr großzügig bemessene Tischfläche erhalten hatten, konnten wir unsere Modell schön weiträumig auseinanderziehen, was die einzelnen Exponate sehr gut zu Geltung brachte. Offensichtlich ist die Wahl der Ausstellungsörtlichkeit ein Volltreffer, denn noch vor dem offiziellen Ausstellungsbeginn um 10:00 Uhr waren schon Besucher anwesend die es nicht abwarten konnten den Ausstellungsraum zu betreten. Im Lauf des Tages war ein reges Publikumsinteresse zu verzeichnen, Manuel sprach am Abend von 350 gezählten Besuchern. Neben den bekannten Ausstellern und Händlern aus den Vorjahren waren auch noch einige mir nicht bekannte neue Aussteller vor Ort. Zwei junge Männer boten unter viel Publikumsinteresse einen rechnergesteuerten 3 D-Drucker und eine CNC-Fräse von sehr fragiler Konstitution, als Bausätze zum Kauf an. Ob sich der 3 D-Druck für den Plastikmodellbau durchsetzen wird, bezweifele ich stark, aber dass ist meine persönliche Meinung. Die Organisatoren mit ihren Frauen, Müttern und weiteren Familienmitgliedern hatten wieder eine hervorragende Auswahl an Kaffee und Kuchen an den Start gebracht.
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder stattfinden sollte.
Foto: Gerd Harste, H.-J. Meyer, Bericht: H.-J. Meyer